Osmose

Umkehr-Osmose-Anlage:

Die Umkehr-Osmose-Anlage arbeitet mit Membranen, die das Lösemittel Wasser durch Ihre Poren durchlassen, gelöste Stoffe jedoch am Durchgang hindern. Diese Membranen werden als halbdurchlässig bezeichnet. Werden nun Salze und reines Wasser durch eine solche Membrane voneinander getrennt, so fließt ohne Einwirkung von äußeren Kräften das reine Wasser durch die Membrane hindurch in die Salzlösung, wodurch sich deren Druck erhöht und die Konzentration abnimmt.

Dieser Vorgang wird als Osmose bezeichnet. Bei der Umkehrosmose wird dieser Vorgang mit Hilfe von Druck rückgängig gemacht. Die Salze werden hier wieder vom Wasser getrennt. Man erhält demineralisiertes Wasser.

größere Anlagen auf Anfrage

Typ RO

Die RO als Kompaktanlage wurde besonders auf vollautomatischen Betrieb ausgelegt. Die Anlagen sind in der Regel auf einem Chassis aufgebaut, das zur Montage an einer Wand befestigt werden kann. Durch diese Bauteile sind alle Bauteile der Anlage direkt zugänglich. Die Entsalzungsrate liegt zwischen 95 – 98%. Der Umwandlungsfaktor von Roh- zu Reinwasser bei ca. 80%.

Bei diesem Durchfluss wird in der Regel das Rohwasser vor der Osmose enthärtet, damit sich die Membrane nicht sofort mit dem Kalk zusetzt.

Type

Leistung

elektrischer

Betriebsdruck

 

l/h

Anschluß

bar

RO 30

30

0,37 kW

14

RO 65

65

0,37 kW

14

RO 90

90

0,55 kW

14

RO 120

120

0,55 kW

14

RO 200

200

0,55 kW

14

RO 250

250

0,55 kW

14

RO 320

320

0,55 kW

14

 

 

 

 

bezogen auf 15oC Wassertemperatur, 500 ppm Gesamtsalzgehalt

 

Mischbettfilter

Bei der Vollentsalzung werden alle im Trinkwasser enthaltenen Salze entfernt. Das Wasser durchfließt ein Austauschermaterial, welches aus vermischten Kationen- und Anionenharzen besteht. Das Austauschermaterial entzieht dem Wasser die Salze bis zu einem Restleitwert von <0,2 µS/cm.

Es entsteht demineralisiertes Wasser.

Je nach Anforderung ist der Mischbettfilter mit oder ohne Leitfähigkeitsmessgerät verfügbar.

größere Anlagen auf Anfrage


Mischbettfilter

Typ Inhalt/ltr. 10o enthärten max. Temperatur
V6 6 850 l 30oC
V11 11 1550l 30oC
V20 20 2800l 30oC
V26 26 3650l 30oC
V33 33 4650l 30oC
V39 39 5500l 30oC

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
Copyright © 2005 Albrecht Datentechnik. Stand: 30. Mai 2018